Besuch des Eisenbahnmuseums

Am 22. September 2020 fuhren die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse Gleisbautechniker mit den Fachlehrern Waidbacher, Winter und Pischinger traitiongemäß ins Eisenbahnmuseum nach Sigmundsherberg.

Dort erfuhren die Lehrlinge vieles über die österreichische Eisenbahngeschichte und auch über das Loknummernsystem der ÖBB.

Ein fixer Bestandteil der Besichtigung ist auch die Fahrt mit der Drehscheibe, welche trotz ihrer 90 Jahre noch immer voll funktionstüchtig ist.

Ein kleiner Hinweis am Rande: Am 25. und 26. Oktober 2020 ist Tag der offenen Tür im Eisenbahnmuseum. Wir können einen Besuch nur empfehlen. Es ist ein Erlebnis.

Direktor Zant wird Regierungsrat

Am 15. September 2020 wurde Herrn Direktor OSR Dipl. Ing. Herbert Zant der Titel Regierungsrat verliehen.

Frau Hofrätin Doris Wagner, MEd, BEd aus der Bildungsdirektion NÖ, ließ es sich nicht nehmen, Herrn Direktor Zant die Urkunde selbst zu überreichen.

In einem feierlichen Rahmen auf der Terrasse der LBS Langenlois wurde Herr Direktor Zant geehrt und man ließ seine schulische Laufbahn Revue passieren.

Herr Direktor Zant begann 1980 an der LBS Langenlois als Lehrer und war während dieser Zeit auch einige Jahre in der Personalvertretung tätig. Seit 2001 ist Herr Zant Direktor an derselben Schule und auch für das Schülerwohnhaus zuständig.

Während dieser Zeit trug er maßgeblich zum Ausbau und zur Veränderung am Standort Langenlois bei. Er betreute nicht nur die Sanierung und den Umbau der Schule sowie des Schülerwohnhauses, sondern förderte auch die Modernisierung der Klassenräume. Die Umstellung auf elektronische Arbeitsweisen sowie elektronische Tafeln in allen Klassenräumen sind nur ein Punkt in einer langen Reihe von Veränderungen.

An der LBS Langenlois werden zurzeit 10 Lehrberufe ausgebildet.

Vermessungsarbeiten

Im Zuge des praktischen Unterrichts erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler der 3.GBT2 unter der Leitung von Herrn Vtl. Raimund Winkler die Vermessung des Loisbaches.

Die Lehrlinge nahmen das Naturmass der Böschung auf. Diese Messdaten werden danach in Fachzeichnen fr eine Trassenplanung verarbeitet.

Lehrabschlussprüfung der Floristen

Am Dienstag den 15. September 2020 fand die Lehrabschlussprüfung der Floristen an der LBS Langenlois statt. Die Prüflinge stellten sich den gegebenen Aufgaben und haben alle mit Bravour bestanden.

Abordnung des Baugewerbes

Eine Abordnung des Baugewerbes besuchte am 10. September 2020 die LBS Langenlois.

Nach einer kurzen Einführung in die Entstehensgeschichte des Standortes Langenlois konnten sich die Anwesenden ein Bild der Schule machen.

Nach einer Führung durch das Schulgebäude durch Herrn DI Zant ging es auf den Bauhof. Dort konnten sie den Schülerinnen und Schülern bei den praktischen Arbeiten zusehen.

Direktor Stellvetreter

Herr OSR Herbert Stingl war 29 Jahre in der LBS Langenlois tätig. Davon 9 Jahre als Direktor Stellvertreter. Herr Stingl war ein kompetenter und einfühlsamer Lehrer, der von den Kolleginnen und Kollegen sowie den Schülerinnen und Schülern sehr geschätzt wurde.

In den Jahren als Direktor Stellvertreter trug er in Zusammenarbeit mit Herrn Dir. Zant maßgeblich zur Vergrößerung und zum Ausbau des Standortes Langenlois bei.

Herr DI (FH) Rainer Leitgöb BEd, der seit 2008 Lehrer an der LBS Langenlois ist und sich seit 2014 in der Personalvertretung engagiert, übernimmt ab 1. September 2020 die Aufgaben des Direktor Stellvertreters an der Schule.

Besichtigung des Zentralverschiebebahnhofes Wien

Am 12. August 2020 waren die Fachlehrer für Gleisbau, BOL Sommer und BOL Waidbaher, auf Anregung von Herrn Herbert Wedl, am ZVB Wien Kledering zu einer Besichtigung eingeladen.

Herr Wedl war über 16 Jahre lang Fahrdienstleiter am Zentralverschiebebahnhof.

Während seiner fachkundigen Führung konnten die Gleisbremssysteme besichtigt werden.

Die Fachlehrer BOL Sommer und BOL Waidbacher erfuhren viele interessante Details zum Oberbau, den Weichen und den dazugehörenden Wartungsarbeiten, die von den Gleisbauern des ZVB laufend zu erledigen sind.

Fachexkursion zur Straßenbahn nach Graz

Vom 14. bis 16. Juli 2020 waren die Lehrerkollegen Sommer, Plank, Waidbacher und Winkler zu Gast bei den Holding Graz Linien.

Bei dieser Exkursion wurden die Kenntnisse über den Gleisbau von Straßenbahnen im Stadtgebiet von Graz vertieft und viele Besonderheiten der Trassierungs- und Ausbaumöglichkeiten von Straßenbahnen gewonnen.

Besonderer Dank sei an dieser Stelle auch Herrn Ing.Adolf Polivka, Leiter Technische Services Fahrweg, ausgesprochen.

Wir durften unter seiner Führung, auf einer Nachtbaustelle mitten in Graz das Verlegen und Verschweißen von Gleisfeldern live miterleben und auch die neuesten Straßenbahnprojekte, die zurzeit gebaut werden, besichtigen.

Herr Ing. Polivka gab uns mit seinem großen Fachwissen zu all unseren Fragen, bezüglich Planung, Projektion und auch diversen Baupraktiken, umfangreich Auskunft.

Distance Learning 2GBT4

IV. Lehrgang 27.4. – 3.7. 2019/2020
LBS Langenlois
2. Klasse Gleisbautechnik
Klassenvorstand: Christina Müller

Liebe Lehrlinge der 2. GBT 4, meine liebe Klasse!
„Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen." – mit diesem Zitat habe ich euch in diesem Lehrgang „virtuell" begrüßt.

Als im April klar wurde, dass wir aufgrund der akuten Corona-Krise im Distance-Learning starten, war ich zunächst sehr kritisch eingestellt und ich habe mich gefragt: „Wie wird es wohl sein, eine Berufsschulklasse über Distanz ins gemeinsame „Schulboot" zu holen?
Werden alle Lehrlinge erreichbar sein? Wie bringe ich allen das Arbeiten mit der Lernplattform LMS bei?"

Ich möchte an dieser Stelle gar nicht mehr viel sagen bzw. schreiben...
Hört einfach selbst... 

https://www.youtube.com/watch?v=_6P2GNEiVVM&feature=youtu.be

Eröffnung des Schülerwohnhauses

Feierliche Eröffnung des Schülerwohnhauses der LBS Langenlois durch Frau Landesrätin Mag. Teschl-Hofmeister.

Am Montag dem 8. Juni 2020 besuchte eine Delegation der Landesregierung sowie Vertreter der Innung der Floristen die LBS Langenlois.

Während eines Besichtigungsrundganges im Schülerwohnhaus der LBS Langenlois konnten sich die Besucher einen Überblick über die abgeschlossenen Bauarbeiten machen. 

Einige Schülerinnen präsentierten die neu eingereichteten Zimmer sowie die angeschlossen Aufenthaltsräume.

Die Gäste waren besonders von den hellen, freundlichen Zimmern angetan. Diese vermitteln ein angenehmes Wohnklima.

Bei einem anschließendem Kaffee und köstlichem Kuchen konnten unsere Besucher noch das Flair des neuen Speisesaals genießen.

Mariazellerbahn

Am Dienstag, den 02. Juni2020, besuchten die Lehrerkollegen des Gleisbaues, BOL Sommer, Ing. Plank und BOL Waidbacher, die Gleisbaustelle „Wasserlochhäusl – Annaberg" von der NÖVOG Mariazellerbahn.

Dank der Einladung seitens der NÖVOG, von Herrn DI Krüger, durften wir die Baustelle mit Herrn Dipl.-Ing.Postl besichtigen.

Auf dem ca. 1,5 km langen Bauabschnitt waren die Schotterungs- und Stopfarbeiten, im neu eingebauten Gleiskörper bestehend aus Y- Schwellen und besohlten Betonschwellen, zu beobachten.

Bei dieser dreistündigen Baustellenführung erläuterte Herr Dipl.-Ing. Postl auch so manches, interessante, technische Detail, welches eine Schmalspur - Gebirgsstrecke mit sich bringt.

Kurzfilme für "Distance Learning"

Anfang Mai 2020 fuhren die Lehrerkollegen der Gleisbautechnik, Herr Sommer, Herr Waidbacher, Herr Winter und Herr Winkler, ins Waldviertler Eisenbahnmuseum in Sigmundsherberg.

Dieser Reise lag die Idee zu Grunde, kurze Lehrfilme für die Ausbildung der Lehrlinge für Gleisbautechnik zu drehen.

Die einzelnen Themen wurden im Vorfeld schon von den Kollegen in den einzelnen Bereichen vorbereitet, damit die Dreharbeiten zügig abgearbeitet werden konnten.

Ein großer Dank gilt hierbei auch Herrn Ruppert Ölknecht, Obmann des Museums, für die Genehmigung der Dreharbeiten auf dem Museumsareal und seine beratenden und hilfreichen Ideen.

Es konnten hier die insgesamt fünf "Dreh's" unter absolut sicheren Gegebenheiten, jedoch realistischen Bedingungen gemacht werden.

Nach knapper sechsstündiger Arbeit war das „Rohmaterial" im Kasten.

Es war für die beteiligten Fachlehrer eine interessante, anstrengende, aber nicht minder humorige Tätigkeit, wie die anschließenden Bilder berichten.

Die momentanen Umstände erfordern neue Ideen und wir hoffen, den Schülerinnen und Schülern auch in der „Distance Learning" Phase mit diesen Filmen lehrreiche Informationen weitergeben zu können.

13.000 Blutspender

Am 19. Februar 2020 erreichten die Blutspenderinnen und Blutspender der LBS Langenlois die 13.000er Marke.

Seit 1977 beteiligen sich die Schülerinnen und Schüler der LBS Langenlois unter der Initiative von Herrn Fachlehrer Markus Waidbacher an den Blutspendenaktionen des Roten Kreuzes in Langenlois.

Auch dieses Schuljahr waren bis jetzt wieder 168 Schülerinnen und Schüler dabei.

Am 19. Februar war es dann so weit. Dominik Bauer aus der 3. Klasse Maurer war der 13.000 Spender.

Herr DI Ing. Zant, Herr DI Stingl und Herr Fachlehrer Waidbacher bedankten sich beim Schüler und überreichten ihm eine Dankesurkunde.

Valentinstag

Herr Direktor Dipl. Ing. Zant und Herr Direktor Stingl bedankten sich bei den Lehrerinnen und der Schulsprecherin der LBS Langenlois am Valentinstag für die gute Zusammenarbeit mit einem Blumengruß.

Garten- und Grünflächengestalter

Seit September 2019 sind die Lehrlinge der Berufsgruppen Garten- und Grünflächengestalter dem Standort Langenlois zugeteilt. In Kooperation mit der Gartenbauschule Langenlois werden diese an beiden Schulen unterrichtet.

Die erste Klasse Garten- und Grünflächengestalter wurde von Herrn Direktor Dipl. Ing. Zant (Direktor LBS Langenlois), Herrn Direktor Ing. Fuger (Fachschuldirektor Gartenbauschule), Herrn Direktor Dipl. Ing. Kovac (Berufsschuldirektor Gartenbauschule) sowie Klassenvorstand Herrn FL Stich (LBS Langenlis) herzlich in Empfang genommen.

Sicherheit am Gleis

Sicherheit ist bei jedem Eisenbahnunternehmen oberstes Gebot.

Aus diesem Grund haben die Kolleginnen und Kollegen des Gleisbaus der LBS Langenlois, zum wiederholten Male, an einer Schulung zur "Sicherheit im Gleis" der Firma Swietelsky RTS teilgenommen.

Für die Schulung konnte BOL Sommer Herrn Ing. Thomas Berger von RTS gewinnen.

Herr Berger begleitete uns auch schon in den letzten Jahren bei diesen Sicherheitsschulungen.

Die Kolleginnen und Kollegen Plank, Winkler, Pischinger, Sommer, Zimmerl, Winter, Schartner und Waidbacher erhielten eine Erlaubniskarte der ÖBB Infra, die zum Betreten von Bahnanlagen der ÖBB berechtigt.

Durch diese Schulungen können wir die Lehrlinge der Gleisbautechnik noch besser und umfassender zum Thema "Sicherheit am Gleis" ausbilden und sensibilisieren.

Abschlussarbeiten der 3. Klasse Dachdecker Spengler

Die Schüler der 3. Klasse Dachdecker Spengler konnten am 24. Jänner 2020 ihre erlernten Fertigkeiten anwenden.

Unter der Aufsicht von Herrn FL Michael Leber fertigten die Schüler eine Herzkehle in Doppeldeckung an.

Keine leichte Aufgabe, aber unsere Profis der Abschlussklasse haben diese souverän gemeistert.

Bravo

NMS Grafenegg am Bauhof der LBS Langenlois

Am 21. Jänner 2020 waren 10 Schülerinnen und Schüler des politechnischen Lehrganges der NMS Grafenegg am Bauhof der LBS Langenlois zum praktischen Unterricht.

Projektthema: Verlegung eines Betonverbundpflasters

Die Schülerinnen und Schüler wurden von Herrn FL Waidbacher und Frau FL Zöch unterwiesen und begleitet.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Schienen trennen und Schleifmittel

Am 16. Dezember 2019 fand, auf Initiative von Herrn BOL Sommer, an der LBS Langenlois ein Vortrag über Schleifmittel und das fachmännische Trennen von Schienen statt.

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen Gleibautechniker/in erhielten eine Einschulung über die verschiedensten Möglichkeiten des Schienenschleifens und konnten "live" erleben, wie Schienen fachgerecht abgetrennt werden.

Herr Roland Klanner von der Firma Wirthl zeigte sehr anschaulich, wie dies von statten geht.

Die betreuenden Lehrkräfte Frau Gisela Plank und Herr Raimund Winkler waren ebenfalls sehr begeistert und werden das Fachwissen in den Unterricht einfließen lassen.

 

Adventkranz

Die Schülerinnen und Schüler der Floristen banden im praktischen Unterricht einen wunderschönen Adventkranz.

Am 20. November überreichten Frau Fachlehrerin Martina Lengauer, Schulsprecherin und Herr Direktor Zant diese Kostbarkeit an Frau Landesrätin Mag. Teschl-Hofmeister.

Diese freute sich über das vorweihnachtliche Geschenk sehr.

Feuerlöschübung

Das Lehrerkollegium der LBS Langenloishatte am 7. 11. 2019 eine Schulung zur richtigen Handhabung von Feuerlöschen.

Es gab Einweisungen zu denunterschiedlichen Arten von Feuerlöschern und ihren Einsatzgebieten.

Es wurde noch eine Gaskartuschekontrolliert im Feuer zur Explosion gebracht, um die Sprengkraft zur Schau zustellen.

Zuletzt goss der Vortragende 1/8 LiterWasser in 1/8 Liter heißes Öl. Die Auswirkungen können auf den Fotos angesehenwerden.

Betriebsräte der ÖBB

Besuch der Betriebsräter der ÖBB an der LBS Langenlois.

Am 24. Oktober 2019 besuchte Herr Andreas Pfeiffer mit einer Abordnung von 15 Betriebsräten der ÖBB die LBS Langenlois.

Die Direktoren Herr Ing. Zant und Herr Stingl führten unsere Besucher durch die Schule und das Schülerwohnhaus.

Auch über die praktische Ausbildung am Bauhof konnten sich die Damen und Herren einen Überblich verschaffen.

Delegation der DB aus Augsburg

Am Dienstag den 15. und Mittwoch den 16. Oktober 2019 durften wir die Herren Jörg Prohaszka, DB Leiter der Arbeitsgebiete Digitale Qualifizierung aus Augsburg / Halle an der Saale, sowie Herr Otto Grimmeis, DB Fachberater Oberbau Digitale Qualifizierung bei uns an der LBS Langenlois begrüßen.

Herr BOL Erwin Sommer und Herr BL Markus Waidbacher führten die Kollegen der Deutschen Bahn durch die Schule und den Lehrbauhof.

Unsere Gäste zeigten sich von der Aufbauarbeit an der LBS Langenlois für den Lehrberuf Gleisbautechniker/in sehr beeindruckt.

Da bereits einige Kollegen der LBS Langenlois bei der DB Augsburg bei Seminaren zu Gast waren, freute uns dieser Gegenbesuch sehr.

Bei dieser Gelegenheit wurden viele Fachthemen zum Gleisbau besprochen.

Die Kollegen der LBS Langenlois freuen sich schon heute auf ein Wiedersehen in Augsburg.

Edelputz Floristenwerkstatt

Die Schüler der 3. Maurerklasse unter Leitung von Herrn Fachlehrer Christian Gassner, stellten am 17. Oktober 2019 die Renovierung der Aussenfassade fertig.

Es wurde mit Edelputz gearbeitet, der geschicktes Handwerk sowie Schnelligkeit bei der Verarbeitung erfordert.

Die Floristenwerkstatt erstrahlt nun in neuem Glanz zur Freude aller Schülerinnen und Schüler.

Blutspendeaktion

Am 16. Oktober 2019 beteiligten sich 47 Schülerinnen und Schüler der LBS Langenlois an der heutigen Blutspendeaktion.

Seit 1977 stellten sich 12.883 Schülerinnen und Schüler der LBS Langenlois als Blutspender zur Verfügung.

Vielen herzlichen Dank dafür!!!!

Frau Irene Galle, ehem. Gebietsleiterin vom Roten Kreuz verabschiedete sich in den Vorruhestand und überreichte Herrn Fachlehrer Markus Waidbacher, der sich seit vielen Jahres sehr für die Blutspendeaktion einsetzt, eine Dankesurkunde.

Bei diesem Anlass wurde die neue Gebietsleiterin, Frau Marianne Faltejsek vorgestellt.

Herr Waidbacher freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und viele weitere Freiwillige.

Berufsschullandtag

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen Straßenerhaltungsfachmann/frau, Gleisbautechniker/in, Bautechnische/r Zeichner/in und Maurer/in besuchten am 4. Oktober 2019 den Landtag in St. Pölten.

Die Schülerinnen und Schüler konnten hier spielerisch die Aufgaben und Arbeitsbereiche der Landesregierung erproben.

Einige stellten sich der Aufgabe vor dem Plenum eine Rede zu halten und taten dies mit sichtlicher Begeisterung.

Der von den Schülerinnen und Schülern eingebrachte Gesetzesvorschlag wurde aber von der Mehrheit abgelehnt.

Zuletzt hatten die Lehrlinge noch eine Führung durch das Landesmuseum wo ihnen fachkundige Informationen zur Zeitgeschichte gegeben wurden.

LehrerInnen Award 2019

Die Wirtschaftskammer zeichnete in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion Niederösterreich am 27. September 2019 im Wifi St. Pölten Lehrerinnen und Lehrer der Berufsschulen für Ihren herausragenden Einsatz sowie ihre Projektideen im schulischen Unterricht aus.

Geehrt wurden Lehrerinnen und Lehrer, deren Projekte von den Direktoren eingereicht wurden.

Wir freuen uns, dass unser Kollege Dipl. Päd. Markus Waidbacher zu den Nominierten zählte.

Im Rahmen einer gediegenen Abendveranstaltung wurden die Ehrungen von Herrn Bildungsdirektor Hofrat Mag. Johann Heuras und Frau Hofrat Mag. Doris Wagner feierlich überreicht.

Fotos: Andreas Kraus

Berufsinformationsmesse

Die LBS Langenlois nahm an der Berufsinformationsmesse in Bad Vöslau teil. An unserem Messestand konnte man sich über die verschiedenen Berufen rund um das Baugewerbe informieren.

Reg. Rat Bruno Bohuslav besuchte uns am Messestand und Lehrlingsbeauftragte Frau Catharina Hülmbauer sowie Schüler Philipp Reisner gaben gerne Auskunft zu den Bauberufen und berieten die Interessenten.

Delegation aus Deutschland

Am 18. September 2019 besuchte im Zuge des Bundeslehrlingswettbewerbes eine Delegation aus Deutschland die LBS Langenlois. 

Die Besucher waren von den handwerlichen Fähigkeiten der Bewerber sehr angetan und besichtigten anschließend die fertigen Straßenbauprojekte.

Berufsschule Freistadt

Eine Delegation der Berufsschule Freistadt besuchte am 18. September 2019 die LBS Langenlois.

Zwei Schüler der Berufsschule Freistadt nahmen am Bundeslehrlingswettbewerb der Straßenerhaltungsfachmänner teil.

Frau Direktor Ing. Judith Blaimschein konnte sich von den handwerklichen Fähigkeiten der Schüler überzeugen und bewunderte die fertigen Straßenbauprojekte.

Brasilianische Tanz- und Performancegruppe

Die Schülerinnen und Schüler der LBS Langenlois besuchten am 11. September 2019 eine Aufführung der brasilianischen Tanz- und Perfomancegruppe.

Unter dem Motto "Flying River" möchten die Künstlerinnen und Künstler auf den Regenwald und seine Rolle im Klimawandel aufmerksam machen.

Zu brasilianischen Klängen stellten die Künstlerinnen und Künstler die Probleme im Amazonasgebiet dar. 

Sie Schülerinnen und Schüler tanzten am Ende der Aufführung mit und waren von der Darbietung begeistert.

Landesrätin Mag. Teschl-Hofmeister bei den Floristen

Am 5. September 2019 besuchte Frau Landesrätin Mag. Teuschl-Hofmeister die Lehrlinge der Floristen in Langenlois. Sie eröffnete offiziell die neuen Räumlichkeiten der Floristenlehrlinge an der LBS Langenlois.

Vor Ort konnte sie sich von den handwerklichen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler ein Bild machen und war von den Blumengebinden sichtlich angetan.

Straßenmeisterei Langenlois

Tag der offenen Tür

Im Zuge des "Tag der offenen Tür der Straßenmeistereien" besuchten die Schüler der 1. Klasse Straßenerhaltungsfachmann/frau die Straßenmeisterei Langenlois.

Gemeinsam mit ihrem Fachlehrer Herr BL Erwin Sommer erarbeiteten die Schüler ein Straßenbauprojekt. Trotz der drückenden Hitze an diesem Tag waren die Schüler unermüdlich bei der Arbeit. 

Man konnte ihnen beim Ausmessen, Randsteine verlegen, Versetzen eines Ablaufgitters sowie beim Pflastern zusehen.

Am Nachmittag war das Werk dann vollbracht und rechtzeitig zum Besuch des Herrn Landsrates Dr. Martin Eichtinger fertig. Dieser bewunderte das errichtete Straßenstück und lobte die Schüler für ihren Fleiß und Eifer.

Herr BL Sommer sowie Herr Direktor OSR Zant waren sehr stolz auf ihre Schüler.

Demokratie in Bewegung

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen Maurer, Dachdecker, Schalungsbauer und Spengler hatten am 24. Juni die Gelegenheit sich mit einem Vortragenden des Wirtschaftsmuseums auszutauschen. Dieser erklärte sehr anschaulich die Aufgaben der Übergangsregierung sowie die Entstehung der Gesetze.

Gerne beantwortete er ebenfalls die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Vielen Dank an Frau BL Christina Müller, die diesen Vortrag organisiert hat.

Delegation aus der Ukraine

Eine Delegation aus der Ukraine besuchte am 13. Juni die LBS Langenlois.

Herr Direktor Ing. Zant führte die Damen und Herren aus der Ukraine durch das Schulgebäude der LBS Langenlois sowie durch den Bauhof am Birkenweg.

Die Besucher waren sehr beeindruckt von der Modernität und der umfangreichen Ausstattung an der LBS Langenlois.

Zusammen Österreich

Miteinander + Zusammen

Am 4. Juni besuchten Integrationsbotschafter/innen von "Zusammen Österreich" die LBS Langenlois. 

Vorpremiere Märzengrund von Felix Mitterer

Die Geschichte eines Einsiedlers im Zillertal!

Die Schülerinnen und Schüler der LBS Langenlois besuchten am 25. Mai 2019 die Vorpremiere des Stückes Märzengrund von Felix Mitterer.

Die wahre Geschichte eines Mannes, der sich von der Welt lossagt.
Das neueste Stück von Österreichs beliebtestem Dramatiker ist dem Leben eines Mannes gewidmet, der sich in der immer moderner werdenden Welt nicht zurechtfinden konnte. Seinen Frieden fand er stattdessen in der Einsamkeit und in der Natur. Felix Mitterer gelingt mit „Märzengrund" das Porträt von einem, der seinen eigenen Weg gegangen ist.

Besonders freut uns, dass unser lieber Lehrerkollege Christoph Stich die Hauptrolle in diesem Stück spielt. Auf dem Bild ist er umringt von den Schülerinnen und Schülern der LBS Langenlois am Bühnenbild zu sehen.

Besuch ehemaliger Berufsschullehrer

Das waren noch Zeiten!

Am 24. Mai 2019 besuchten ehemalige Lehrerinnen und Lehrer die LBS Langenlois. Nach einer Besichtigung des Bauhofes gab es noch ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Baumeister Fenz reiste mit Schwester Johanna vom Pflegeheim Mautern an.

Vortrag NÖGKK

Was ist wenn ich krank werde?

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen konnten sich in einem Vortrag der NÖ Gebietskrankenkassen einen Überblick über die Leistungen derselben machen.

Offene Fragen wurden im Anschluss besprochen.

Umbau am Bauhof

Zusammen sind wir unschlagbar!

Die Schülerinnen und Schüler der LBS Langenlois sind mit großem Eifer bei den Umbauarbeiten am Bauhof dabei. Ist es doch immer interessant, zu sehen wie Umbauarbeiten voran gehen. Einen großen Dank auch an die Lehrerinnen und Lehrer die unterstüzend zur Seite stehen.

Vortrag Bundesheer

Umfassende Landsverteidigung!

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen hatten einen Vortrag vom Bundesheer. Hier konnten sie sich ein Bild über die Aufgaben des Bundesheeres machen.

Derzeitige Rekrutinnen und Rekruten standen den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort.

Muttertagsfeier

Am Freitag, den 10.Mai 2019 gestaltete die LBS Langenlois die Muttertagfeier der Senioren im Saal der Gartenbauschule Langenlois.

Mit einem einstündigen Programm unterhielten die Berufsschüler/innen die anwesenden Mütter, deren Begleiter und auch einige Ehrengäste.

Zu den verschiedenen Darbietungen zählten Tanzeinlagen, Vorführungen, Lesungen, Gesangseinlagen sowie die musikalische Umrahmung durch die Musikkapelle der LBS Langenlois.

Besonderen Anklang fand der Auftritt der „Drei Tenöre".

Durch das Programm führten BL Christina Müller sowie BL Markus Waidbacher, die auch mit viel Engagement durch die Proben führten.

Abschließend verteilten die Schülerinnen und Schüler an die anwesenden Mütter rote Rosen, die sichtlich sehr gerührt waren.

3. Klasse Strassenerhaltungsfachmann

Eine Klasse verabschiedet sich!

Die 3. Klasse Strassenerhaltungsfachmann, die den ganzen Lehrgang über als Schülerlotsen in Langenlois tätig war, verabschiedet sich.

Herr Direktor Ing. Zant überreichte den Schüler zum Abschluss eine Dankesurkunde.

 

Konzertmappen & Marschbücher

Die Leitung der Sparkasse Langenlois (Direktor Johann Auer und Direktor Martin Müllauer) übergab am Freitag, den 5. April 2019 der Leitung der LBS Langenlois (Direktor Ing. Herbert Zant und Direktor-Stv. Herbert Stingl) 30 Konzertmappen und 30 Marschbücher. Die Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Lehrerteam bedankt sich für diese tolle Unterstützung.

Eine Abordnung der LBS Langenlois war bei dieser Übergabe dabei und spielte zum Vergnügen der Zuschauer mehrere Ständchen.

Anschließend lud die Sparkasse zu einer Erfrischung in ein angrenzendes Lokal ein.

Herzlichen Dank!

Musikkapelle der LBS Langenlois

Im März 2019 wurde die Musikkapelle der LBS Langenlois unter der Leitung von Andreas Zimmerl gegründet und diese Kapelle absolvierte schon den einen oder anderen Auftritt! Mit derzeit knapp 20 Schülern und 5 Lehrer macht gemeinsames Musizieren Spaß, erklärt Berufsschul-und Musiklehrer Zimmerl. Ziel soll es sein, einerseits eigenen (Schul) Veranstaltungen einen würdigen musikalischen Rahmen zu geben und andererseits eben auch eine Ergänzung des Freizeitangebotes im Schülerwohnheim zu bieten, dass von fast 300Schülern aus ganz Österreich während der Schulzeit bewohnt wird!

Landesrätin Mag.a Christiane Teschl-Hofmeister

Am 6. März 2019 besuchte Landesrätin Mag.a Christiane Teschl-Hofmeister die LBS Langenlois. Sie wurde von einer Musikgruppe aus Schülern, Lehrerinnen und Lehrern musikalisch empfangen. Die Schüler/innen der Klasse Gleisbautechniker standen im Spalier.

Nach der herzlichen Begrüßung besichtigte die Landesrätin die Fortschritte des Umbaus im Bereich des Schülerwohnhauses.

Direktor Ing. Zant führte Frau Mag.a Teschl-Hofmeister durch das Gebäude und berichtete über Pläne der Neugestaltung der Unterkünfte.

Nach einer kurzen Pause im Kletterdom der LBS Langenlois wurde Frau Landesrätin Mag.a Teschl-Hofmeister wieder von der Musikgruppe verabschiedet.

Der Schulsprecher, sein Stellvertreter und einige Schüler/innen der Klasse Gleisbautechniker überreichten einen Blumenstrauß und ein "Maurerwandl" gefüllt mit Köstlichkeiten ganz im Zeichen des Aschermittwochs.

Theater Vorpremiere

Am 6. März 2019 besuchten die Schülerinnen und Schüler der LBS Langenlois die Vorpremiere des Theaterstückes "Acht Frauen" im Konzerthaus Weinviertel. Die Schülerinnen und Schüler waren von der Darbietung begeistert und konnten danach die Darstellerinnen persönlich kennen lernen.

Bühne Weinviertel
„Acht Frauen" von Robert Thomas

Ein Mord – acht Frauen. Jede ist verdächtig. Jede hat ein Motiv. Jede hat ein Geheimnis. Schön, intelligent, sinnlich und gefährlich ... Eine ist schuldig. Aber welche? Die Bühne Weinviertel legt bei dieser Produktion alles in weibliche Hand: acht Schauspielerinnen unter der Regie von Sigrid Brandstätter und Premiere am Weltfrauentag. Eine Krimi-Komödie von Frauen, aber nicht nur für Frauen!

Native Speaker an der LBS Langenlois

Dr. Baxi vom DLE NOE besuchte am 5. März 2019 die LBS Langenlois. Über den Tag verteilt unterrichtete er einzelne Klassen der Maurer, Dachdecker, Gleisbautechniker und Tiefbauer.

Dr. Baxi brachte den Schülerinnen und Schülern, durch die Einbindung von alltäglichen Themen, die englische Sprache näher.

Es war eine Bereicherung für den Unterricht.

Kranführerausbildung für Lehrer der Berufsschule

Am 15. und 16. Februar 2019 absolvierten die Lehrer der fachpraktischen Gegenstände die Kranführerausildung am Bauhof der LBS Langenlois.

Diese Ausbildung befähigt das Führen von Lauf-, Bock- und Portalkranen sowie Säulendreh- und Wandschwenkkranen bis zu einer Last von 30 Tonnen.

Einige Schwerpunkte des zweitätigen Kurses waren gesetzliche Bestimmungen, Aufbau eines Krans, Sicherheitseinrichtungen, Lastenaufnahmeeinrichtungen sowie Betrieb und Wartung.