AUVA

1. + 3. Klassen

Die Vorträge der AUVA beinhalten die Themen Unfallverhütung und Prävention sowie Rehabilitation und Entschädigung.

Im Zuge dieser Vorträge werden die Schülerinnen und Schüler auf Unfallgefahren aufmerksam gemacht. Es wird über verschiedene Möglichkeiten der Prävention aufgeklärt und den Schülerinnen und Schülern die Wichtigkeit der richtigen Schutzausrüstung dargestellt.

www.auva.at

Lila Winkel

1. Klassen

Der Verein "Lila Winkel" beschäftigt sich mit der Dokumentation und Aufarbeitung des Schicksals unschuldiger Opfer und dient der Förderung aller Maßnahmen und Tätigkeiten, welche deim Gedenken an die Opfer, der Aufarbeitung der NS-Zeit in historischer, wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Hinsicht, sowie der gesellschaftlichen und rechtlichen Rehabilitierung der Betroffenen dienlich sind.

www.lilawinkel.at

Suchtprävention

2. Klassen

Die Fachstelle NÖ für Suchtprävention greift aktuelle Themen auf. Die Schülerinnen und Schüler dürfen Vorschläge für Diskussionsthemen vorbringen, die anschließend durch den Vortragenden aufgearbeitet werden.

www.fachstelle.at/

Rauschfrei

3. Klassen

Josef Burger (Kabarettist, Autor - Finalist der "Großen Comedy Chance" im ORF, Gewinner des "'Großen Niederösterreichischen Kabarettpreises", Gewinner des Steyrer Kleinkunstpreises,...), stellt sich in seinem Programm „100% Rauschfrei" die Frage, warum es ohne Alkohol in unserer Gesellschaft offenbar nicht geht.

„100% Rauschfrei" behandelt das Thema in humoristischer Verpackung, ohne sich darüber lustig zu machen.

„Wir können über vieles erst reden, wenn wir unsere Spannung durch vorhergehendes Lachen darüber abgebaut haben", ist Josef Burger überzeugt.

Im Anschluss an seine ca. 45 Minuten dauernde Performance, stellt sich Josef Burger den Fragen des Publikums. Dabei darf "ALLES" gefragt werden! Auch "moralisch" unangebrachte oder "zu" persönliche Fragen dürfen gestellt werden und werden auch beantwortet.

www.creativeadventure.at/content/bereich/workshops.html

Verkehrserziehung

3. Klassen

Drogen und Alkohol gehören zu den meisten Unfallverursachern im Straßenverkehr. Durch Videos und Verkehrsstatistiken wird den Schülerinnen und Schülern dieses Thema nahe gebracht. Es wird aufgezeigt, wie wenig Alkoholkonsum bereits die Schicht im Straßenverkehr beeinträchtigt. Besonderes Augenmerk wird auch auf die Auswirkungen von Verkehrsunfällen unter Dorgen- oder Alkoholeinfluß gelegt.